Kontakt: +49 (0) 4471 961 0

Wir über uns

Fünf Dienstjübiläen auf Schlag

Fünf Jubilare eingerahmt von Geschäftsleitung und Betriebsrat. v.l. Inhaber Andreas Raker, Christian Porath, Andreas Tepe, Daniel Oltmann, Christina Taphorn, Lutz Jentzsch, "Senior-Chef" Werner Raker, Betriebsrat Hubert Schröer.
Fünf Jubilare eingerahmt von Geschäftsleitung und Betriebsrat. v.l. Inhaber Andreas Raker, Christian Porath, Andreas Tepe, Daniel Oltmann, Christina Taphorn, Lutz Jentzsch, "Senior-Chef" Werner Raker, Betriebsrat Hubert Schröer.

Gleich fünf Mitarbeiter am Stück feierten kürzlich Dienstjubiläum beim Autohaus Südbeck.

In einer kleinen Feierstunde mit Imbiss sinnierten die Jubilare mit Geschäftsleitung und Betriebsrat über vergangene Zeiten. Christina Taphorn, Andreas Tepe und Daniel Oltmann blicken auf 10 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück. Seit Eröffnung des Audi Hangars sind alle Drei fester Bestandteil des Südbeck Audi Teams in der Daimlerstraße. Christian Porath feierte das 20jährige Dienstjubiläum. Porath absolvierte seine Ausbildung schon beim Autohaus Südbeck und ist seit jeher tragende Säule im Werkstatt-Team, engagiert er sich im Betriebsrat und zeichnet auch für die Inegrierung der Auszubildenden verantwortlich. 25 Jahre Südbeck feierte Lutz Jentzsch. Der gebürtige Anhaltiner ist Verkaufs-Allrounder bei der Südbeck Gebrauchtwagen-Außenstelle Autohaus am Stadion und baute den Standort dort praktisch von Beginn an mit auf, so dass er dort nicht wegzudenken ist.

Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner aus den Abteilungen der Südbeck Gruppe.

Die Südbeck Gruppe ist bekannt für erstklassige Events. Die Südbeck Gruppe sorgt regelmäßig für besondere Veranstaltungen.

Südbeck ist vielfältiger Partner und Unterstützer von Vereinen, Institutionen und Projekten in Cloppenburg und "umzu".

Das Autohaus Südbeck blickt auf eine über 80jährige bewegte Geschichte zurück.

Die Südbeck-Gruppe ist an verschiedenen Standorten mit verschiedenen Marken und Leistungen in Cloppenburg zu finden.

Wir haben unsere Öffnunsgzeiten auf unsere Kunden abgestimmt und ausgweitet, um die Erreichbarkeit zu verbessern,

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen.

Südbeck Sommerfest 2016

Die Teilnehmer des Südbeck-Sommerfests 2016.
Die Teilnehmer des Südbeck-Sommerfests 2016.

Erstmals hat Südbeck das Sommerfest gefeiert. Sie Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien trafen sich im Stadion an der Friesoyther Straße. Wo ansonsten der BV Cloppenburg in der Fußball-Oberliga um Punkte kämpft ging es um Spiel, Spaß und lockeres Beisammensein unter Kollegen.

Das Wetter spielte mit. Bei angenehmen 21°C und auch dem einen oder anderen Sonnenstrahl versammelte sich die Südbeck-Mannschaft mit den Familien im Stadion. Besonders die Kinder hatten ihren Spaß. Beim Kreativ-Workshop sollten sonst einfarbig daher kommenden Radkappen möglichst bunt verschönert werden. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und womöglich findet das eine oder andere Kunstwerk als Farbtupfer bald in den Südbeck-Räumlichkeiten wieder. Anschließend wurde es rasant. In einem Fußball-Jux-Turnier traten vier Mannschaften an, um ihr Können auf dem bestens präparierten Rasen beweisen. Werkstattleiter Armin Raschen bemühte sich gar noch in sein "professionelles Fußball-Dress" und unterstrich damit seinen Willen auf jeden Fall als Sieger vom Platz zu gehen. Jedes Team hatte den Auftrag neben Namen und Bildung eines Funktionsteams (bestehend aus Physiotherapeut, Trainer, Getränkewart und natürlich Fans) auch einen Schlachtruf zu kreieren. Das, seit der Europameisterschaft berühmte "Uuuuuuh" der Isländer durfte dabei natürlich nicht fehlen. Am Ende siegten "Die 11 lustigen 12" im Finale mit 7:4. Gewinner waren indes alle, denn neben Pokalen nahm jeder Teilnehmer die "Goldmedaille" in Empfang. Anschließend stärkten sich alle am reichhaltigen Grillbuffet, so dass es letztlich beim geselligen Teil die abgelieferten Leistungen und Ergebnisse analysiert werden konnten. Kurzum: eine mehr als gelungene Veranstaltung!

Das Südbeck Sommerfest in Bildern:

Ausbildung bei Südbeck

Foto: Udo Schene/Autohaus Südbeck - Unsere Azubis 2016 (v.l.): Marcel Lamping, Liza Völkerding und Felix Wübben.
Unsere Azubis 2016 (v.l.): Marcel Lamping, Liza Völkerding und Felix Wübben.

Es ist für junge Leute der Einstieg in die Berufswelt - die Ausbildung ist seit jeher bei Südbeck ein wichtiger Faktor. In der rund 90jährigen Südbeck-Geschichte  haben unzählige "Lehrlinge" die Ausbildung absolviert. Viele sind dem Betrieb von der Ausbildung ausgehend bis heute treu geblieben und  haben sich über viele Wege weitergebildet. Lehrlinge absolvierten später die Meisterschule, bildeten sich zum Service- und/oder Verkaufsberater weiter - die Möglichkeiten bei Südbeck sind vielfältig. Seit 1998 bildet Südbeck auch Automobilkaufleute aus und war damit einer der ersten Betriebe, der die kaufmännische Sparte im Autohaus für sich entdeckte. Auch im Einzelhandel (Teile & Zubehör) ist Südbeck langjähriger Ausbilder.

Auch 2016 stehen wieder Azubis am Anfang ihres beruflichen Werdegangs. Liza Völkerding (Ausbildung zur Automobilkauffrau), Felix Wübben (Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker) und Marcel Lamping (Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker) stellen sich seit 1. August der Herausfoderung beim Autohaus Südbeck. Wir wünschen auf diesem Wege "Viel Erfolg".

Mehr Infos zur Ausbildung bei Südbeck

Udo Schene / Autohaus Südbeck - Insgesamt 220 Dienstjahre würdigte Südbeck Geschäftsführer Andreas Raker (ganz rechts). Im Einzelnen (v. l.): Horst-Dieter Weyers (45 Jahre), Hubert Schröer (15 Jahre), Maria Schäperklaus (20 Jahre), Burkhard Vaske (10 Jahre), Sascha Hahnheiser (10 Jahre), Waldemar Mielke (20 Jahre), Monika Meyer (10 Jahre), Alfons Schrandt (35 Jahre), Werner Raker (55 Jahre). - © Udo Schene / Autohaus Südbeck
Insgesamt 220 Dienstjahre würdigte Südbeck Geschäftsführer Andreas Raker (ganz rechts). Im Einzelnen (v. l.): Horst-Dieter Weyers (45 Jahre), Hubert Schröer (15 Jahre), Maria Schäperklaus (20 Jahre), Burkhard Vaske (10 Jahre), Sascha Hahnheiser (10 Jahre), Waldemar Mielke (20 Jahre), Monika Meyer (10 Jahre), Alfons Schrandt (35 Jahre), Werner Raker (55 Jahre).

Insgesamt 220 Dienstjahre – Südbeck feiert gleich neun Jubilare

In einer kleinen Feierstunde feierten gleich neun Mitarbeiter ihr Dienstjubiläum beim Autohaus Südbeck. Nicht weniger als insgesamt 220 Dienstjahre galt es entsprechend zu würdigen.

Monika Meyer, Sascha Hahnheiser und Burkhard Vaske gehören nunmehr seit 10 Jahren zum Team, während Hubert Schröer seit 15 Jahren seinem Arbeitgeber treu ist. Maria Schäperklaus und Waldemar Mielke sind bereits seit 20 Jahren beim Autohaus Südbeck. Satte 35 Jahre zählt Geschäftsführer und Inhaber Alfons Schrandt zu den Südbeck-Kollegen. Zwar in Altersteilzeit aber immer noch im Dienst steht Horst-Dieter Weyers dem traditionsreichen Autohaus mit Rat und Tat zur Seite. Dem setzt nur noch Senior-Chef Werner einer drauf. Bemerkenswerte 55 Jahre durchlief Raker vom Ausbildenden bis hin zum Inhaber des immer noch familiengeführten Unternehmens alle Abteilungen des Autohauses. In der Feierstunde dankte Geschäftsführer und Inhaber Andreas Raker den Jubilaren für die geleistete Arbeit, ehe es an den gemütlichen Ausklang mit reichlich Erinnerungen und Geschichten der vergangenen Jahre ging.

Fahrzeugsuche

  • beliebig
  • Audi
  • Mercedes-Benz
  • Skoda
  • Smart
  • Volkswagen
  • beliebig
  • Cabrio/Roadster
  • Dreiseitenkipper
  • Fahrgestell
  • Geländewagen/Pickup
  • Kastenwagen
  • Kleinwagen
  • Kombi
  • Limousine
  • Pritsche
  • Sportwagen/Coupé
  • Van/Kleinbus
  • beliebig
  • Benzin
  • Diesel
  • Elektro
  • Hybrid (Benz
zurücksetzen

Aktuelles

Umweltprämie/Zukunftsprämie für EU1 bis EU4 Fahrzeuge 08.08.2017

Sichern Sie attraktive Prämien, wenn Sie Ihren alten Diesel verwerten lassen.

mehr Infos & FAQ's
Schöne Schale, intelligenter Kern. 07.08.2017

Seit 1975 definiert der neue Polo, was in seinem Segment möglich ist. Und Sie können die 6....

jetzt konfigurieren
90 Jahre #untaggable 01.06.2017

90 Jahre und kein bisschen angestaubt! Das Autohaus Südbeck feiert sein 90-jähriges...

mehr Infos

Diesel-Restwert-Garantie

Skoda in Cloppenburg?