Kontakt: +49 (0) 4471 961 0

Nachhaltigkeit

Windkraft bei Südbeck

2008 errichtete das Autohaus Südbeck in Zusammenarbeit mit der Firma Blueterra aus Cloppenburg eine Windkraftanlage. Auf einem über 20 Meter hohen Masten sorgen die Rotoren für umweltfreundlichen Strom. Im Juni 2008 feierten Südbeck Geschäftführer Andreas Raker und Blueterra Verantwortlicher Markus Hesse Richtfest. Schon kurze Zeit später erzeugte die Anlage den ersten Strom für das Autohaus Südbeck.

mehr Informationen

Photovoltaik-Anlage auf dem Werkstattdach

Im April 2009 folgte dann der nächste Schritt in Richtung umweltfreundlicher Energiegewinnung. Auf dem Werkstattdach wurden über eine Fläche von 550qm Solarmodule angebracht, die in einem Jahr 53300 Kilowattstunden erzeugen sollen. In Zusammenarbeit mit LichtKraft-Nord und dessen Geschäftsführer Horst Bokop enstand in kürzester Zeit die Solaranlage.

mehr Informationen

Reduzierung des CO2-Ausstoßes

Insgesamt reduzierte die Autohaus Südbeck GmbH den CO2-Ausstoß um nicht weniger als 47 Tonnen pro Jahr und wird auch in Zukunft weiter auf alternative Energien setzen und damit nachhaltig zum Klimaschutz beitragen.

Erfahren Sie mehr über unsere Herausforderungen und Antworten in den Bereichen nachhaltige Mobilität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit an den Standorten des Volkswagen Konzerns weltweit.

mehr Informationen